E-Junioren: BSC U11 TuS Winterscheid U11 4:2

von David Braun
Zugriffe: 92

Derbysieg bringt die ersten 3 Punkte in 2020!
Eine lange Durststrecke endete gestern Abend in der Bröltalarena für unsere U11! Da wir vor den Sommerferien wegen Corona so gut wie kein Spiel mehr bestritten hatten und in den Freundschaftsspielen im Sommer keine Siege einfahren konnten, war bei unserer Mannschaft richtig Druck auf dem Kessel, was sie dann auf dem Platz in Kampf und Wille ummünzte.

Wir wollten uns die zweite Halbzeit gegen Hennef als Beispiel nehmen und direkt mit Pressing in der gegnerischen Hälfte beginnen. Dies gelang auch zunächst gut, wir waren eng an den Gegenspielern aus Winterscheid dran und erkämpften so uns immer wieder den Ball. Leider war unser Spiel am Ball oft fahrig, es wurde zu selten genau abgespielt, so dass unsere Torabschlüsse nicht zwingend genug waren.
Auch hinten kam es zu Unsicherheiten am Ball, wo Winterscheid zwei bis drei 100%-ige Chancen hatte, die von unserer Torfrau Sophie Loskill exzellent vereitelt wurden. So war es dann Armenius Klepper, der unsere Farben in Front brachte und den Ball quasi ins Tor hineinkämpfte. Nun brach unser beste Phase des Spiels an. Durch schönes Zusammenspiel, inszeniert von Ben Gauchel, gelang uns vor der Halbzeit das 2:0 und 3:0 durch Jan Schwärtzel und Lio Meisner.

In der zweiten Hälfte wollten wir nun den Gegner etwas kommen lassen und ab der Mitteline stören, um so etwas Kraft zu sparen. Es zeigte sich jedoch, wie schon gegen Hennef, das wir es dann nicht schaffen, weiter aggressiv gegen den Ball zu arbeiten. So kam Winterscheid dann auch verdient zum 3:1-Anschlusstreffer. Es wurde nun ein wildes Derby mit vielen Zweikämpfen und wenig Struktur auf beiden Seiten.
Aran Aram konnte letztlich dann doch noch einen von vielen Kontern nutzen und stellte auf 4:1. Der 4:2-Anschlusstreffer von Winterscheid sollte das Spiel nicht mehr beeinflussen.

Unterm Strich verdiente drei Punkte, worauf sich weiter aufbauen lässt. Glückwunsch an die Mannschaft zum Derbysieg!

Es spielten: Sophie, Tim, Omit, Aran, Marius F., Leo, Lio, Jan, Armenius, Ben G., John, Marie, Milo