F-Junioren: BSC U 9 I - TSV Germania Windeck U 9 4:0 (2:0)

von DH
Zugriffe: 55

Den Sieg schon als Bauchgefühl!
Schon vor Beginn der Partie steckte Maik die Fanmeile mit seinem Optimismus an, was direkt in der ersten Minute durch ein Tor von Sam in eine gute Richtung führte. Unsere Mannschaft war gut in Form und begeisterte mit ihrem technischen Einsatz und Zusammenspiel. 

Nach einem Abschlag von Benny verwandelte Sam in der 9. Minute den Ball ins Tor zum 2:0. Den Zuschauer*innen wurden schöne Pässe präsentiert - ob Abwehr, Mittelfeld oder Sturm - und man war sich einig, dass sich die Mannschaft technisch toll entwickelt hat.

In der 2. Halbzeit kam Elias als Keeper zum Einsatz, und Benny unterstützte seine Mannschaft im Mittelfeld. In der 28. Minute fiel das dritte Tor für uns, welches mit technischem Know-how nach einem Pass von Sam durch Paul mit links verwandelt wurde. Alle Spieler des kompletten Kaders (Anton, Benny, Elias, Emilian, Jannis, Jonas, Joel, Leon, Louis, Sam und Paul) kamen heute auf verschiedenen Positionen zum Einsatz. Alle hatten natürlich das Ziel, den Ball ins Tor der gegnerischen Mannschaft zu schmettern. Dabei präsentierte Jonas seine Schusskraft aus der Abwehr-Position ganz knapp am Pfosten vorbei! Auch Benny zeigte, dass er nicht nur Keeper-Fähigkeiten hat. Emilian's Ehrgeiz, den Ball zu verwandeln, wurde heute leider nicht belohnt - um an dieser Stelle nur ein paar Situationen wiederzugeben. Kurz vor Abpfiff gelang es Paul aus der Abwehr heraus den Ball bis vor das Tor zu dribbeln und zu vollenden, was unsere Jungs zum 4:0-Sieg führte.