BSC I - FV Bonn-Endenich II 0:1

von AS
Zugriffe: 192

Couragierte Leistung - keine Punkte

Am Sonntag war es endlich wieder soweit. Nach endlos langer Pause gab es endlich wieder Fußball in der Bröltal-Arena. Dabei empfing unsere Erste im ersten Saisonspiel den hoch eingeschätzten Aufsteiger Endenich II.

Und die Bonner erwiesen sich vom Start weg tatsächlich als sehr erfahrenes, spielstarkes Team, das unseren Jungs alles abverlangte. Aus einer defensiven Grundordnung heraus schaffte es unsere Mannschaft in Halbzeit eins einige Nadelstiche zu setzen, bei denen die zahlreichen Anhänger den Torschrei zumindest zweimal schon auf den Lippen hatten. Auf der anderen Seite stand die in den Vorbereitungsspielen doch oft noch unsicher wirkende Defensive diesmal deutlich besser und ließ ebenfalls nur zwei echte Torchancen des Gegners zu.
So ging es mit einem leistungsgerechten Unentschieden in die Pause, aus der die Gäste noch entschlossener kommen sollten und den Druck auf das von Keeper Lukas Gratzl gut gehütete Tor noch einmal erhöhten. In dieser Phase ließ unser Team sich zu weit in die eigene Hälfte dringen und es gelang keine Entlastung mehr, so dass der Gegentreffer nach gut einer Stunde Spielzeit die logische Konsequenz war.
Im Anschluss zeigten sich unsere Jungs aber keineswegs geschockt, vielmehr gelang es nun wieder deutlich besser, das Spiel selber zu gestalten. Eine echte Torchance sprang dabei aber trotz aller Bemühungen nicht mehr heraus, so dass es letztendlich beim verdienten Sieg der Gäste blieb.
Natürlich hätte man gerne auch im ersten Saisonspiel bereits gepunktet, die Leistung gibt aber dennoch berechtigte Hoffnung, dass es mit den ersten Punkten auf der Habenseite nicht lange dauern wird.
Am besten natürlich schon am kommenden Wochenende, wenn der BSC um 15:15 Uhr beim nächsten Bonner Vertreter, dem SV Beuel antritt. Die Adresse für alle, hoffentlich zahlreich mitfahrenden Anhänger: Am Stadion 2, 53225 Bonn

Zur ausführlichen Spielstatisitk geht es hier!