BSC Damen - TuS Herchen 6:0

von PS
in Damen
Zugriffe: 238

Auf die Tabellenspitze geklettert!
Am Sonntag spielten wir gegen den Nachbarn aus Herchen.

Nach bereits zwei vergebenen Chancen in den ersten 10 Minuten fiel in der 15. Spielminute das 1:0 durch Swenja Bütt. Kurz darauf folgte schon das 2:0 durch Cindy Kaminski aus einer Entfernung von 20 Metern. Herchen hielt gut dagegen, doch die Tore durch Jana Kirmis in der 24' und Kristina Paffenholz in der 31' folgten schnell. Bis zur Pause hielten wir Herchen stand und riskierten keinen Schuss auf unser Tor. Mit einem 4:0 ging unsere Mannschaft in die Halbzeitpause. Mit neuer Kraft und einer motivierenden Ansprache des Trainers starteten wir in die 2. Halbzeit, zogen uns aber eher in unsere eigene Hälfte zurück und hielten den Ball in unseren eigenen Reihen. Nach ein paar starken Paraden von unserer Torhüterin Leticia Altdorf versuchten wir wieder über außen in den gegnerischen Sechzehner vorzurücken und vergaben einige Chancen. In der 64' fiel dann schließlich das 5:0 durch einen Distanzschuss ins obere Eck von Muriel Krämer. Knapp 10 Minuten später fiel dann das 6:0 durch Paula Schmitt. Somit das letzte Tor des Spiels, doch wir blieben auch in den letzten 15 Minuten torgefährlich und beendeten den Sonntag mit einem Heimspielsieg. Somit ist unser Team nun auf den ersten Tabellenplatz vorgerückt. Wir bedanken uns bei Herchen für das faire Spiel und beim Schiedsrichter für seine gute Leistung.
An kommenden Sonntag werden wir um 17:15 in Allner von Allner-Bödingen 2 begrüßt und erhoffen uns die erneuten 3 Punkte.